Das Produkt

NWSIB-Inhalte

[Foto: Wolken]Die NWSIB besteht in Anlehnung an die ASB aus den beiden Komponenten "Netz" und "Bestand".

Die Komponente Netz enthält Informationen:

  • über das Straßennetz als Ordnungssystem für alle straßenbezogenen Informationen (Netzknoten-Stationierungssystem der ASB)
  • über die Verwaltungsaspekte wie z.B. die Zuordnung zu Dienststellen und Verwaltungsbezirken
  • über die straßenrechtlichen Sachverhalte wie z.B. Baulastträger und Ortsdurchfahrten
  • über die verkehrliche Perspektive wie z.B. Fahrstreifen und Straßenelemente.
In der Komponente Bestand wird die Straße beschrieben
  • mit ihren Querschnittsabmessungen und stofflichen Bestandteilen (z.B. Querschnittsstreifen und Materialien der Straßenaufbauschichten)
  • mit ihren Verknüpfungspunkten zu den nichtklassifizierten Straßen und anderen Verkehrswegen (z.B. Gemeindestraßen und Bahnübergänge)
  • mit ihrer Ausstattung und ihren Einrichtungen im Straßenumfeld (z.B. Bauwerke und Parkplätze).
Bezogen auf das Netzknoten- und Stationierungssystem werden die aktuellen Daten der NWSIB in Nordrhein-Westfalen derzeit verankert auf
  • rund 15.800 Abschnitte und 6.900 Äste
  • diese werden begrenzt von rund 20.600 Nullpunkten
  • die zu rund 10.400 Netzknoten gehören.
Auf den vorgenannten Abschnitten und Ästen sind zurzeit im Bereich der Straßenquerschnittsdaten rund 517.000 und im Bereich der Straßenaufbaudaten 812.000 Objekte vorhanden.

Auswertungen auf den Fortführungsarbeitsplätzen

Neben der Realisierung von Standardauswertungen wie das Straßenverzeichnis und verschiedenen Längenstatistiken sind raumbezogene Such- und Selektionsfunktionen vorhanden. Darüber hinaus existiert ein allgemeines Analysewerkzeug, das die Verschneidung beliebiger Informationen ohne zusätzlichen Programmieraufwand erlaubt. Die vorgenannten Längenstatistiken basieren auf einer periodisch erzeugten Teillängendatei, mit der auch außerhalb der NWSIB über die Web-Applikation "Straßenlängenstatistik" stichtagsbezogene Statistiken (z.B. Längenstatistik für das BMVBW) erstellt werden können.


[zum Seitenkopf]